Über mich


Anja Freyer
* Jahrgang 1978,
* verheiratet, 3 Kinder

* geboren in Leipzig,
*  im Herzen und in Dresden zu Hause

* int. dipl. Kundalini Yogalehrerin

   Level 1 und Level 2, 3HO

* Sat Nam Rasayan

* 4 Module Vertiefungsseminar
   für Gewaltfreie Kommunikation
   nach Marshall  Rosenberg
* Inhaberin von Mantra Mala 

Wenn Dich etwas in Begeisterung versetzt,

dann gib es weiter.

Yogi Bhajan (Meister des Kundalini Yoga)


Mein Angebot:
Kundalini Yoga für Erwachsene
FrauenHeilKreis
Yoga im Unternehmen
Personal Yoga
Sat Nam Rasayan (Heilbehandlung)
Workshops & Tagesworkshops


Es gab Zeiten in meinem Leben, da fühlte ich mich wie ein entwurzelter Baum im Nirgendwo.
Meine erste Begegnung mit Kundalini Yoga im Jahre 2010, zeigte mir den Weg zurück. Zurück zu Mir!
Endlich spüre ich mich, meine Wurzeln, meine Weiblichkeit, die Verbindung zu meiner Seele und meine Bestimmung – weshalb bin ich hier?!
Kundalini Yoga ist für mich eine Bereicherung im Leben geworden. Es trägt mich in meinen Lebensprozessen. Die täglichen Herausforderungen lebe ich mit mehr Gelassenheit und Flexibilität.
Es findet Heilung auf allen Ebenen statt - körperlich, geistig und seelisch.
Und genau das ist der Grund, weshalb ich Kundalini Yoga unterrichte: ALLE Menschen haben das Geburtsrecht glücklich, heil und gesund zu sein. Die Heilarbeit mit Sat Nam Rasayan und Gewaltfreie Kommunikation fließen dabei mit ein.
Es ist mir ein großes Anliegen Dich in Deiner Entfaltung zu unterstützen. Mit Deinen Lebensthemen, mit denen Du sichtlich zu kämpfen hast, möchtest Du Frieden schließen und Dein Herz mit Mitgefühl für Dich und andere Menschen öffnen? Du suchst körperliche, geistige und seelische Aufrichtung?
Dann bist Du bei mir genau richtig.
Ob in den regelmäßigen Kundalini Yoga Stunden, Workshops, Spezials sowie mit Sat Nam Rasayan, ich begleite Dich auf Deinem Lebensweg.
Das Weitergeben von Kundalini Yoga, Sat Nam Rasayan und Gewaltfreie Kommunikation ist meine Bestimmung.
Diese Verbindung lässt mein inneres Licht leuchten, DAS ist es was ich in die Welt tragen möchte.
 
Voller Dankbarkeit für Alles, von Herzen Sat Nam , Anja

 "Und dann kam der Tag,

an dem es mir mehr Schmerzen bereitete,

eine geschlossene Knospe zu bleiben,

als zu wagen,
mich zur Blüte zu öffnen."

Anais Nin